Wie finde ich das richtige Material für mein Sonnensegel? - Teil 2

Sie können wasserdurchlässige Sonnensegel für sich ausschließen? Und sagen sich: Ich möchte doch auch gerne bei leichtem Regen oder kurzen Schauern draußen sitzen bleiben. Dann kommt eine große Auswahl an wasserundurchlässigen Materialien für Sie in Frage.

Wasserundurchlässige Materialien

Zunächst muss man bei wasserundurchlässigen Materialien berücksichtigen, dass bei der Montage eine 20%-30% Neigung des Segeltuchs für den Wasserablauf eingeplant werden muss - das bedeutet ca. 20-30cm je 1m Distanz oder Tiefe des Sonnensegels. Optimal läuft das Wasser über eine Ecke und nicht über die Mitte einer Segelseite ab. Die Neigung muss jedoch über die ganze Fläche/Diagonale geplant werden, die Absenkung einer Ecke ist nicht ausreichend.

Valmex Airtex Classic, Valmex Airtex Top, Valmex Nautica leicht

Diese Materialien aus dem Hause Valmex bestehen aus einem 100%igen Polyestergewebe. Das Valmex Airtex Classic erinnert in seiner Haptik und Optik an einen Markisenstoff. Niedriges Gewicht, hohe Reißfestigkeit sowie die atmungsaktive Zusammensetzung des Gewebes und der textile Charakter zeichnen dieses Material aus. Mit einseitiger, farbiger Acryl-Beschichtung, die nach außen/oben gerichtet ist, bietet das Valmex Airtex Classic einen hohen UV-Schutz und ist gleichzeitig wasserundurchlässig. Auf der Unterseite scheint die Farbe, die aus 22 unterschiedlichen Tönen gewählt werden kann ein wenig schwacher.

Das Valmex Airtex Top ist mit 240g/m² schwerer als das Valmex Airtex Classic und verfügt über eine auf Teflon basierende Imprägnierung. Es hat eine noch höhere Wassersäule und zeichnet sich durch eine noch stärkere Reißkraft und Weiterreißfestigkeit aus. Die spezielle Beschichtung verleiht dem Valmex Airtex Top eine hohe Langlebigkeit und überzeugt außerdem durch Pflegeleichtigkeit. Die Reinigung kann mittels eines weichen Schwammes mit lauwarmem Wasser und handelsüblichen Feinwaschmittel erfolgen. Nach dem gründlichen Nachspülen muss das Material allerdings noch gründlich getrocknet werden. Das Valmex Airtex Top gibt es in zwölf verschiedenen Farben. Für Werbetreibende ist interessant, dass es gut bedruckbar ist.

Besonders widerstandsfähiges, aber sehr feinfädiges Gewebe bietet das Valmex Nautica leicht. Es ist mit 280g/m² das leichteste Segeltuchmaterial mit PVC-Beschichtung. Neben allen Vorteilen der Valmex-Materialien ist es fungizid ausgerüstet und zeigt eine hohe Beständigkeit gegen Seewasser und Möwenkot. Die Farbauswahl bei diesem besonderen Material beschränkt sich auf acht Farben.

Dickson Orchestra & Dickson Orchestra MAX

Das Dickson Orchestra wird nicht nur als Material für Sonnensegel eingesetzt, sondern auch für Markisen. Der Stoff ist innen durchgefärbt und trotzdem mit 290g/m² verhältnismäßig leicht. Innen durchgefärbt bedeutet, dass die Farbe außen und innen gleich stark zu sehen ist. Dieses Färbeverfahren ermöglicht eine sehr hohe Farbecht, die vor frühzeitigem Ausbleichen schützt. Mit 82 Farben hat man hier bei der Farbauswahl die Qual der Wahl. Bei 100%-UV-Schutz verfügt das Dickson Orchestra gleichzeitig auch über eine hohe Wassersäule von 370mm.

Der Markisenstoff Dickson Orchestra MAX unterscheidet sich vom herkömmlichen Orchestra Gewebe durch seine einseitig aufgetragene, farblose und wasserabweisende Beschichtung. Dadurch ist das Dickson Orchestra MAX nicht nur wasserundurchlässig, sondern auch - aufgrund des Lotuseffekts - selbstreinigend und macht es so zum idealen Material für den Dauereinsatz im Außenbereich. Das pflegeleichte Tuch bietet langanhaltende Farbbeständigkeit und hervorragenden Schutz vor UV-Strahlen, Wind und Wetter. Zudem lässt es sich einseitig digital bedrucken, ohne die Eigenschaften des Gewebes zu beeinträchtigen.

Sauleda Green

Sauleda Green ist das erste Gewebe, das nicht nur eine selbstreinigende, sondern auch eine luftreinigende Funktion hat. Die Beschichtung mit Nanopartikeln aus Titanoxid reduziert bei UV-Strahlung auf dem Stoff den Stickstoffdioxidspiegel bis zu 55% und kann darüber hinaus Schimmelpilze bis zu 60% vermeiden und einen selbstreinigenden Effekt von bis zu 70% erzielen. Diese Vorteile vermindern in keiner Weise all die anderen Funktionen, wie UV-Schutz, Wasserundurchlässigkeit oder Reißfestigkeit. Die Farbpalette umfasst 20 Farben.

Sattler Suntropic 333, Sattler Lumera, Sattler All Weather

Sattler Textilien zeichnen sich generell durch eine hervorragende Schmutz- und Schimmelabweisung, eine hohe Wasserundurchlässigkeit, hohen UV-Schutz, brillante und langlebige Farben aus.

Hochwertiger Sonnenschutz und wasserundurchlässige Bespannung in Schirmstoffqualität – das bietet das Sattler Suntropic 333. Darüber hinaus verbindet das Sattler Suntropic 333 optimalen UV-Schutz mit gleichzeitig brillanter Farbe, welche in 14 verschiedenen Tönen erhältlich ist. Die Brillanz wird durch das beidseitig Acrylat-beschichtete Gewebe gewährleistet. Perfektioniert wird das Material durch eine Imprägnierung, die wie ein unsichtbarer Schutzschild gegen Verschmutzungen, Öle, Fette sowie Schimmel- und Algenbildung wirkt.

Das Sattler Lumera ist aus einem zu 100% spinndüsengefärbten Material erstellt, verfügt aber darüber hinaus noch über ein spezielles Acrylgarn, das bewirkt, dass Wasser und Schmutz besser abgewiesen werden und die 32 Farben, die zur Auswahl stehen, eine stärkere Leuchtkraft entwickeln. 

Die Sattler All Weather-Stoffe sind spinndüsengefärbtes Markenacryl und einseitig mit regendichter Beschichtung ausgestattet. Aufgrund ihrer festeren Struktur kommen sie gerne in der Gastronomie und bei Lebensmittelständen auf Märkten zum Einsatz.

Ferrari Soltis W96, Ferrari Soltis 502

Alle Ferrari Soltis-Gewebe bieten wirksamen Wärmeschutz, einen großen natürlichen Lichteinfall und einen außergewöhnlichen Grad an Transparenz. Selbst glühende Hitze, Wind, Regen, Hagel und Frost belasten die Materialien nicht. Sie halten ohne Weiteres Temperaturen von -30'C bis +70C stand und eignen sich aufgrund ihrer hohen Flächenstabilität für alle Größen. Dank der hochwertigen Polymere, die für die Herstellung verwendet werden, wird eine optimale Farbbeständigkeit erreicht und zur Pflege reicht das Abwaschen mit Wasser unter Zusatz eines neutralen Reinigungsmittels.

Optisch ist das Ferrari Soltis W96 mit dem Soltis 92 vergleichbar, aber auf der Unterseite ist eine lichtdurchlässige (transluzente) Folie verarbeitet. Dadurch wirkt es luftiger, lässt aber dennoch kein Wasser durch. Die Beschichtung bewirkt auch einen wirksamen und dauerhaften Schutz vor Witterungseinflüssen. Es ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich.

Das Ferrai Soltis 502 ist ein festes, glattes und sehr hochwertiges Kunststoffmaterial. Wie beim Ferrari Soltis 332 wird auch beim Ferrari Soltis 502 das Précontraint-Verfahren angewendet. Hierdurch erhöht sich die Flächenstabilität, Reiß- und Weiterreißkraft, Lebensdauer und mechanische Beständigkeit. Natürlich filtert das Ferrari Soltis 502 auch 100% der UV-Strahlen. Die Farbpalette umfasst 40 verschiedene Farbtöne, so dass fast jeder Farbwunsch erfüllt werden kann.

Ein großer Vorteil der Ferrari Soltis Materialien ist, dass die wasserdurchlässigen mit den wasserundurchlässigen Stoffen kombinierbar sind. Die Kombination aus dem Ferrari Soltis W96 mit dem Ferrari Soltis 96 erzeugt eine besondere mikrobelüftende Lösung. In Fällen von wasserundurchlässigen Materialien bei denen die Neigung zum Wasserablauf nicht eingehalten werden kann, ist es möglich, mit dem Ferrari Soltis 86 eine wasserdurchlässige Soltisecke einzuarbeiten.

Hydro Sol

Das Hydro Sol wird standardmäßig bei den aufrollbaren TST Segelsystemen eingesetzt. Seine geschlossene Gewebestruktur, hohe Farbbrillanz, verlässlicher UV-Schutz, erhöhte Wassersäule und Farbechtheit bieten aber auch die idealen Voraussetzungen für den Einsatz im Sonnensegelbereich. 16 Farben stehen bei diesem Material zur Verfügung.

Auch wenn die Beschreibungen sicherlich weiterhelfen und eine Vorentscheidung vereinfachen, ist es dennoch am besten sich immer Stoff- und Farbmuster zur Ansicht zuschicken zu lassen. Farben und Struktur können am Bildschirm abweichen.

Erfahrungsgemäß werden folgende Materialien für wasserundurchlässige Sonnensegel am häufigsten ausgewählt:

  • Dickson Orchestra
  • Valmex Airtex Classic
  • Sauleda Green
  • Ferrari Soltis W96
  • Ferrari Soltis 502
  • Sattler Suntropic 333

Wenn Sie weitere Fragen haben, besuchen Sie unsere Website oder nehmen Sie gerne über E-Mail, den Chat oder per Telefon Kontakt zu uns auf. 

Tags: Material
chatImage
Sonnensegel nach Maß
Werner Jürgenhake
Individuelle Sonnensegel bis 180m²
Werner Jürgenhake
Herzlich Willkommen bei Sonnensegel nach Maß. Gerne beraten wir Sie persönlich und freuen uns auf Ihre Nachricht!
Willkommen bei Sonnensegel nach Maß! Außerhalb unserer Öffnungszeiten benötigen wir etwas länger, um Ihnen zu antworten.
whatspp icon whatspp icon