Jippi, nun ist es endlich soweit. Nachdem nun auch unser Schlosser die Stützpfeiler geliefert und montiert hatte konnte es endlich losgehen. Nach einer guten halben Stunde hing unser knalloranges Segel dann oben, passgenau bei einer Dimension von 4,00 auf 6,00 Meter. Genial, durch die Konkave Form konnte ich das Segel so richtig schön auf Spannung ziehen. Mittags, wenn die Sonne ihren Höhepunkt erreicht hat, sind etwa 80 % der Terasse beschattet. Sogleich wurde das Plantschbecken als Permanenteinrichtung in Stellung gebracht. Mein Sohn freut sich riesig über das Schattenspendende Segel, wir natürlich auch. Danke für die super fachliche Beratung. Mit sonnigen Grüßen aus dem Südschwarzwald Fam. Hoffmann